Schriftenverzeichnis

In dieser Datei können Sie das vollständige Schriftenverzeichnis einsehen.

2018

  • Ein Staatsvertrag für die Internetgesellschaft, in: ZRP 6/2018, Editorial, S. 157.
  • Das datenschutzrechtliche Medienprivileg unter Behördenaufsicht? Der unionsrechtliche Rahmen für die Anpassung der medienrechtlichen Bereichsausnahmen (in § 9c, § 57 RStV-E und den Landespressegesetzen) an die EU-Datenschutz-Grundverordnung, Rechtsgutachten, Mohr Siebeck, Tübingen, 2018 (126 S.).
  • In: Reinhart Binder / Thomas Vesting (Hrsg.), Beck'scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 4. Aufl. 2018:
    • RStV Präambel, S. 101-127;
    • § 41 RStV - Programmgrundsätze, S. 1205-1229.
  • Der Streit um das Medienprivileg, in: ZUM 2018, S. 561-577.
  • Presse- und Kunstfreiheit in Deutschland, in: Péter Darák / Hanno Kube / Fruszina Molnár-Gábor / Ekkehart Reimer (Hrsg.), Freiheit und Verantwortung. Verfassung und Menschenrechte im Wandel der Zeit in Ungarn und Deutschland, im Auftrag der Heidelberger Akademie der Wissenschaften des Landes Baden-Württemberg, Universitätsverlag Winter, Heidelberg 2018, S. 35-52.
  • Vielfaltssicherung bei Telemedien, AfP 2018, S. 377-387.
  • Behördliche Kontrolle sozialer Netzwerke: Netzkommunikation und das Gebot der Staatsferne, in: Martin Eifert / Tobias Gostomzyk (Hrsg.), Netzwerkrecht. Die Zukunft des NetzDG und seine Folgen für die Netzwerkkommunikation, 2018, S. 217-235.

2017

  • Besprechungen in Jörg Menzel / Ralf Müller-Terpitz (Hrsg.), Verfassungsrechtsprechung, Ausgewählte Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts in Retrospektive. Mohr Siebeck, Tübingen, 3. Aufl. 2017:
    • Grundrechtlicher Resozialisierungsschutz des Straftäters vs. freie Rundfunkberichterstattung. - Anm. zu BVerfGE 35, 202 - Lebach, S. 238-244.
    • Von den Grenzen des Anwendungsvorranges des Europarechts: Der unabdingbare Grundrechtsstandard des Grundgesetzes. - Anm. zu BVerfGE 37, 271 - Solange I, S. 252-263.
    • Der Schnelle Brüter im Spannungsfeld zwischen Gesetzesvorbehalt und dynamischem Grundrechtsschutz. - Anm. zu BVerfGE 49, 89 - Kalkar, S. 321-326.
    • Verhältnismäßigkeits- und Sonderopferausgleich bei enteignend wirkenden Inhaltsbestimmungen des Eigentums. - Anm. zu BVerfGE 58, 137 - Pflichtexemplar, S. 334-341.
    • Grundwasserschutz vs. Kiesbaggerei: DIe Rückeroberung der Interpretationshoheit über die Eigentumsgarantie. - Anm. zu BVerfGE 58, 300 - Nassauskiesung, S.342-350.
    • Kein Eigentumsschutz für kommunalen Weinberg: Art. 14 schützt nicht das Privateigentum, sondern das Eigentum Privater. - Anm. zu BVerfGE 61, 82 - Sasbach, S. 351-356.
    • Aufgabenverteilungsprinzip statt Verhältnismäßigkeit: Die Neurorientierung der Garantie der kommunalen Selbstverwaltung. - Anm. zu BVerfGE 79, 127 - Rastede, S. 415-421.
    • Gerichtskooperation im Staatenverbund: Das Wächteramt des BVerfG über die Kompetenzen der Europäischen Union. - Anm. zu BVerfGE 89, 155 - Maastricht, S.535-543.
    • Mitgliedstaatlichkeit vorbehalten: Europa am Endpunkt der Integration? - Anm. zu BVerfGE 123, 267 - Lissabon, S.852-863.
  • Entterritorialisierung im Wirtschaftsrecht und im Kommunikationsrecht. In: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer, Bd. 76, 2017, S. 391-442.
  • § 6 Der Begriff der Enteignung - Rückschritt als Fortschritt? In: Otto Depenheuer / Foroud Shirvani [Hrsg], Die Enteignung. Historische, vergleichende, dogmatische und politische Perspektiven auf ein Rechtsinstitut. Springer Verlag 2017, S. 137-219.
  • Legal Protection of Religion in Germany. In: Jeroen Temperman / András Koltay [Hrsg], Blasphemy and Freedom of Expression. Comparative, Theretical and Historical Reflections after the Charlie Hebdo Massacre. Cambridge University Press, 2017, S. 358-388.
  • Anmerkung zu BVerwG, Urt. v. 22.6.1962 - IV C 226, 232/61 (Bremen), NJW 42, 2017, S.3100-3101 (Jubiläumsheft zum 70jährigen Bestehen der NJW).

2016

  • Die Medien haben eine Kontrollfunktion, promedia, August 2016, S. 17-19.
  • Abgrenzung von hoheitlichem zu privatrechtlichem Handeln bei Amtshaftung: Anmerkung zu BGH, Urt. v. 31.3.2016 – III ZR 70/15, NJW Neue Juristische Wochenschrift 2016, Bd. 69 Heft 36, S. 2656-2660.
  • ARD-Rundfunkklangkörper: Pflicht oder Kür?; Legitimationsansätze zwischen Kulturauftrag und Haushaltsabgabe, in: Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht (ZUM) 2016, Band 60 Heft 1, S. 1-12 (zusammen mit Michael Naumann).
  • Richterrecht statt Gesetz: die Entwicklung des verfassungsunmittelbaren Presseauskunftsanspruchs, in: AfP, Bd. 47, Heft 3, S. 205-216.
  • Rezension von: Astrid Auer-Reinsdorff / Isabell Conrad (Hrsg.), Handbuch IT- und Datenschutzrecht, 2. Aufl. 2016, in: Fachbuchjournal 6/2016.

2015

  • Der Bewertungsstichtag bei der atomrechtlichen Legalenteignung. Zur Übertragbarkeit der entschädigungsrechtlichen Grundsätze der sogenannten "Steigerungsrechtsprechung" auf die 13. AtG-Novelle, Rechtsgutachten, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2015 (150 S.).
  • In: Löffler (Begr.), Presserecht. Kommentar zu den deutschen Landespressegesetzen mit systematischen Darstellungen zum pressebezogenen Standesrecht, Anzeigenrecht, Werbe- und Wettbewerbsrecht, Urheber- und Verlagsrecht, Arbeitsrecht, Titelschutz, Mediendatenschutz, Jugendmedienschutz und Steuerrecht, hrsg. v. Klaus Sedelmeier und Emanuel H. Burkhardt, 6.Aufl. 2015:
    • Einleitung: S. 1-47.
    • § 1 LPG, Freiheit der Presse, S. 49-154
    • § 2 LPG, Zulassungsfreiheit, S. 154–182
    • § 3 LPG, Öffentliche Aufgabe der Presse, S. 182-198.
  • Parteipolitische Neutralität des Bundespräsidenten : Wahlrechtsprägende Verfassungserwartung, nicht Amtspflicht. In: Geis, Max-Emanuel [Hrsg.]: Von der Kultur der Verfassung, Festschrift für Friedhelm Hufen zum 70. Geburtstag. C.H. Beck Verlag, München 2015, S. 151-166.
  • Staatshaftung für den befugnislosen Widerruf einer rundfunkrechtlichen Genehmigung : zur Bindungswirkung verwaltungsgerichtlicher Entscheidungen im Haftungsprozess. In: Hadding, Walther [Hrsg.]: Festschrift für Wolfgang Schlick : zum 65. Geburtstag. Carl Heymanns Verlag, Köln 2015, . S. 3 - 20.
  • Optionskommunen unter Finanzkontrolle: Zum Urteil des BVerfG v. 7.10.2014. In: Zeitschrift für Gesetzgebung, 2/2015, S. 181-196.
  • Zulassungsfreie Rundfunkwerbung? - Zur Anerkennung regionalisierter Spotwerbung im bundesweiten Fernsehprogramm durch das BVerwG. In: K&R 2015, Heft 4, S.233 - 237.
  • Der grundrechtliche Rahmen für ein (trans-)nationales Datenschutzrecht im digitalen Zeitalter. In: Datenschutz im digitalen Zeitalter – global, europäisch, national, Schriftenreihe des Instituts für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln, Bd. 111. München 2015, S. 11-51.
  • Anmerkung zum Beschluss des BVerwG : Anordnung zur Vorlage eines "Elektronischen Kostennachweises", NUR 2015, Heft 4, S.114 - 117.
  • Rezension von Herbert Auernhammer, BDSG. Bundesdatenschutzgesetz und Nebengesetze, hrsg. v. Martin Eßer / Philipp Kramer / Kai von Lewinski, 4. Aufl. 2014, Carl Heymanns Verlag Köln, XXXII, 1921 S., in: Datenschutzberater 1/2015.
  • Optionskommunen unter Finanzkontrolle : begrenzte Informationsverschaffungsrechte zur Sicherung von Erstattungsansprüchen. In: Henneke, Hans-Günter [Hrsg.]: Aufsicht und Finanzkontrolle über gebietlich begrenzte kommunale Aufgabenerfüllung : Professorengespräch 2015 des Deutschen Landkreistages am 11./12.3.2015 auf Schloss Waldthausen, Landkreis Mainz-Bingen. Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 2015, S. 130 - 142.

2014

  • § 5 - Schrankendogmatik. In: Christoph Grabenwarter (Hrsg.), Europäischer Grundrechteschutz, Enzyklopädie Europarecht (hrsg. v. Armin Hatje / Peter-Christian Müller-Graff), Bd. II. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2014, S. 193-253.
  • Art 77 LV (Gewaltentrennung, Gesetzesvorrang), in: Lars Brocker / Michael Droege / Siegfried Jutzi (Hrsg.): Verfassung für Rheinland-Pfalz. Handkommentar. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2014, S. 557-573.
  • In: Hubertus Gersdorf / Boris P. Paal (Hrsg.): Informations- und Medienrecht. GRC, EMRK, GG, RStV, BGB, IFG, VIG, GWB, TKG, TMG Kommentar. C.H. Beck Verlag, München 2014 (online ständig aktualisiert)
    • Art. 11 GrCh - Meinungs-, Informations- und Medienfreiheit, S. 12-25.
    • Art. 10 EMRK - Meinungsfreiheit, S. 38-60
    • § 3 RStV - Allgemeine Grundsätze, S. 231-239
    • § 4 RStV - Übertragung von Großereignissen, S. 239-247
    • § 5 RStV - Kurzberichterstattung, S. 247-256
    • § 6 RStV - Europäische Produktionen, Eigen-, Auftrags- und Gemeinschaftsproduktionen, S. 256-266
    • § 41 RStV - Programmgrundsätze, S. 462-467
    • § 42 RStV - Sendezeit für Dritte, S. 467.
  • Der Anwendungsbereich staatsfreier Normsetzung zur Ausgestaltung der Rundfunkfreiheit. In: Bayerische Verwaltungsblätter 13/2014, S. 390-399; abgedr. zudem in: BLM-Symposion Medienrecht 2013. Ausgestaltung der Rundfunkfreiheit durch staatsfreie untergesetzliche Normsetzung. BLM Schriftenreihe, Bd. 102, 2013, S. 17-54.
  • Revitalisierung des Binnenpluralismus. Zugleich Besprechung des Urteils des BVerfG v. 25.3.2014 - 1 BvF 1/11, 1 BvF 1/14, in: K&R 2014, S. 386-394.
  • Die Verlängerung von Rundfunklizenzen. In: ZUM 2014, Heft 4, S. 270-283.
  • Die öffentlich-rechtliche Haftung der Landesmedienanstalten. Zum Fall C.A.M.P. TV gegen BLM. In: K&R 2014, Beiheft zu Heft 4, (24 S).
  • Staatsferner Rundfunk als Demokratievoraussetzung – Das Verfassungsproblem der Rundfunkaufsicht. In: Fakultät für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften der Andrássy Universität Budapest (Hrsg.), Jahrbuch für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften. Budapest 2014, S. 27-46.
  • Verfassungswidrigkeit des ZDF-Staatsvertrages, Anm. zu BVerfG, Urt. v. 25.3.2014 - 1 BvF 1/11, 1 Bv 4/11, in: ZJS 2014, S. 447-453.
  • Rezension von: Hartmann, Bernd, Öffentliches Haftungsrecht. Ökonomisierung - Europäisierung - Dogmatisierung, 2013 Tübingen. In: DVBl 2014, S. 1582.

2013

  • Staatshaftungsrecht (zusammen mit Fritz Ossenbühl), Verlag C.H. Beck, München 6. Aufl. 2013, (822 S.).
  • In: Martin Geppert / Raimund Schütz (Hrsg.), Beck'scher TKG-Kommentar. C.H. Beck, München 4. Aufl. 2013:
    • Einleitung A – Geschichte und Entwicklung des deutschen Telekommunikationsrechts, S. 117-137
    • § 1 – Zweck des Gesetzes, S. 201-212
    • § 2 – Regulierung, Ziele und Grundsätze, S. 212-261
    • § 3 – Begriffsbestimmungen, S. 283 f., 289
    • § 29 – Anordnungen im Rahmen der Entgeltregulierung, S.791-817
    • § 35 – Verfahren der Entgeltregulierung, S.935-992 (zusammen mit Ulrike Berger-Kögler)
    • § 36 – Veröffentlichung, S. 992-996
    • § 37 – Abweichung von genehmigten Entgelten, S. 996-1004
    • Vor § 78 – Universaldienst, S. 2043-2051
    • § 78 – Universaldienstleistungen, S. 2051-2075
    • § 79 – Erschwinglichkeit der Entgelte, S. 2075-2079
    • § 80 – Verpflichtung zur Erbringung des Universaldienstes, S. 2079-2095
    • § 81 – Auferlegung von Universaldienstverpflichtungen, S. 2095-2111 (zusammen mit Raimund Schütz)
    • § 82 – Ausgleich für Universaldienstleistungen, S. 2111-2126
    • § 83 – Universaldienstabgabe, S. 2126-2141
    • § 84 – Verfügbarkeit, Entbündelung und Qualität von Universaldienstleistungen, S.2141-2147
    • § 85 – Leistungseinstellungen, S. 2147-2151
    • § 86 – Sicherheitsleistungen, S.2151-2153 (zusammen mit Raimund Schütz)
    • § 87 – Umsatzmeldungen, S.2153-2156 (zusammen mit Raimund Schütz)
  • Art. 9 Grundgesetz, in: Volker Epping / Christian Hillgruber (Hrsg.), Beck'scher Online-Kommentar zum Grundgesetz. C.H. Beck Verlag, München, ständig aktualisiert, gedr. Ausgabe, 2. Aufl. 2013, S. 349-376.
  • Der medienrechtliche Auskunftsanspruch in der Kompetenzordnung des Grundgesetzes. - Verfassungsfragen eines Bundes-Presseauskunftsgesetzes. In: DÖV 17/2013, S. 657-667.
  • Problemfeld Klimaschutzzone. Was darf Religionskritik? In: epd medien Nr. 29 v. 19.07.2013, S. 6-9.
  • Gefühlsschutz, negative Informationsfreiheit oder staatliche Toleranzpflege: Blasphemieverbote in rechtlicher Begründungsnot, in: AfP 2013, Heft 3, S. 199-211.
  • Keine Staatshaftung wegen rechtswidriger Untersagung des Angebots von Sportwetten, Anmerkung zu BGH, Urt. v. 18.10.2012 – III ZR 197/11. In: ZJS 1/2013, S. 112-118.
  • Rezension von: Nutzhorn, Insa, Die gemeinsame Trägerschaft von Einrichtungen durch mehrere Bundesländer. Frankfurt am Main u.a. 2012, Peter Lang. XLVII, 324 S., in: Die Verwaltung Bd.46 (2013), S.140-143.

2012

  • § 66 Maßstabs-, Verfahrens- und Entscheidungskoordination in der föderalen Medienordnung, in: Ines Härtel (Hrsg.), Handbuch Föderalismus - Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt. Entfaltungsbereiche des Föderalismus, Bd. III. Springer-Verlag, Berlin u.a. 2012, S. 359-394.
  • Der Fall Ungarn und die Medienfreiheit in Europa, in: Matthias Ruffert (Hrsg.), Dynamik und Nachhaltigkeit des Öffentlichen Rechts. Festschrift für Meinhard Schröder zum 70. Geburtstag. Schriften zum Öffentlichen Recht, Bd. 1215. Duncker & Humblot, Berlin 2012, S. 125-153.
  • „Partybikes“ als Sondernutzung, Anm. zu OVG NRW, Urt. v. 23.11.2011 – 11 A 2511/10, ZJS 1/2012, S. 120-123.

2011

  • Ausgestaltungsgesetzesvorbehalt und staatsfreie Normsetzung im Rundfunkrecht. Zur Reichweite der Satzungsermächtigungen der Landesmedienanstalten im Rundfunkstaatsvertrag und in den Landesmediengesetzen unter besonderer Berücksichtigung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. BLM-Schriftenreihe Bd. 100, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2011, (226S.).
  • Reform des europäischen Tierversuchsrechts. Zur Unions- und Verfassungsrechtmäßigkeit der Richtlinie 2010/63 des Europäischen Parlaments und des Rats zum Schutz der für wissenschaftliche Zwecke verwendeten Tiere, Rechtsgutachten LIT-Verlag, Berlin u.a. 2011, (183S.).
  • Medienkonzentrationsrechtliche Entwicklungen in Bezug auf die Veranstaltung bundesweiten Fernsehens, in: Ralf Hohlfeld / Ralf Müller-Terpitz (Hrsg.), Medienkonzentrationskontrolle – Quo vadis? Tagungsband. Boorberg Verlag, Stuttgart 2011, S. 25-58.
  • Wille zu einem starken regulatorischen Zugriff: Über das ungarische Mediengesetz, in: epd medien Nr. 44 v. 4.11.2011, S. 34-43.
  • Rationalitätsanforderungen an die parlamentarische Rechtsetzung im demokratischen Rechtsstaat, DVBl. 2011, S. 1053-1061.
  • Rundfunk und Parteien, in: Dieter Dörr (Hrsg.), Die Macht der Medien, Medienrechtliches Kolloquium zum 75.Geburtstag von Hartmut Schiedermair. Peter Lang, Frankfurt a.M. u.a. 2011, S.41-60.
  • Zahlenmäßige Begrenzung von Windkraftanlagen im Bebauungsplan, Anmerkung zu OVG Koblenz, Urt. v. 21.1.2011 - 8 C 10850/10 (zusammen mit Martin Mengden), ZJS 2011, S. 168-172.
  • Besprechungen in: Jörg Menzel / Ralf Müller-Terpitz (Hrsg.), Verfassungsrechtsprechung. Ausgewählte Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts in Retrospektive. Mohr Siebeck, Tübingen, 2. Aufl. 2011:
    • Grundrechtlicher Resozialisierungsschutz des Straftäters vs. Rundfunkberichterstattung, Anm. zu BVerfGE 35, 202 - Lebach, S. 238-244.
    • Von den Grenzen des Anwendungsvorrangs des Europarechts: Der unabdingbare Grundrechtsstandard des Grundgesetzes, Anm. zu BVerfGE 37, 271 - Solange I, S.252-261.
    • Der Schnelle Brüter im Spannungsfeld zwischen Gesetzesvorbehalt und dynamischen Grundrechtsschutz, Anm. zu BVerfGE 49, 89 - Kalkar I, S. 317-322.
    • Verhältnismäßigkeits- und Sonderopferausgleich bei enteignend wirkenden Inhaltsbestimmungen des Eigentums, Anm. zu BVerfGE 58, 137 - Pflichtexemplar, S. 330-337.
    • Grundwasserschutz vs. Kiesbaggerei: Die Rückeroberung der Interpretationshoheit über die Eigentumsgarantie, Anm. zu BVerfGE 58, 300 - Naßauskiesung, S.338-346.
    • Kein Eigentumsschutz für kommunalen Weinberg: Art. 14 GG schützt nicht das Privateigentum, sondern das Eigentum Privater, Anm. zu BVerfGE 61, 82 - Sasbach, S. 347-347-352.
    • Aufgabenverteilungsprinzip statt Verhältnismäßigkeit: Die Neuorientierung der Garantie der kommunalen Selbstverwaltung, Anm. zu BVerfGE 79, 127 - Rastede, S. 410-416.
    • Gerichtskooperation im Staatenverbund: Das Wächteramt des BVerfG über die Kompetenzen der Europäischen Union, Anm. zu BVerfGE 89, 155 - Maastricht, S.529-537.
    • Mitgliedstaatlichkeit vorbehalten: Europa am Endpunkt der Integration? – Anm. zu BVerfGE 123, 267 – Lissabon, S. 873-884.

2010

  • Gewaltenteilung, in: Otto Depenheuer / Christoph Grabenwarter (Hrsg.), Verfassungstheorie. Mohr Siebeck, Tübingen 2010, S. 657-702.
  • Grundrechtsschutz gegenüber polizeilicher Kfz-Kennzeichenüberwachung, in: JURA 2010, S.443-449.
  • Public Value und staatliche Gemeinwohlverantwortung, in: Walter Berka / Christoph Grabenwarter / Michael Holoubek (Hrsg.), Public Value im Rundfunkrecht. Schriftenreihe Recht der elektronischen Massenmedien, Bd. 6. Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien 2010, S. 1-27.
  • Plurality of Political Opinions and the Concentration of Media, in: Jürgen Basedow / Uwe Kischel / Ulrich Sieber (Hrsg.), National Reports to the 18th International Congress of Comparative Law, Washington 2010. Mohr Siebeck, Tübingen 2010, S. 510-560.
  • Entbehrlichkeit des Vorverfahrens, wenn der angegriffene Bescheid auf einer aufsichtlichen Weisung beruht, Anm. zu BVerwG, Urt. v. 15.9.2010 - 8 C 21/09 (zusammen mit Martin Mengden), ZJS 2010, S. 783-787.
  • Überwachung eines Parlamentsabgeordneten durch den Verfassungsschutz - Ramelow, Anm. zu BVerwG, Urt. v. 21.7.2010 - 6 C 22/09, in: ZJS 2010, S. 667-670.

2009

  • § 168 Allgemeine Handlungsfreiheit, in: Josef Isensee / Paul Kirchhof (Hrsg.), Handbuch des Staatsrechts, Bd. VII. C.H. Beck Verlag, München 2009, S. 1155-1224.
  • Die Kirchen in den Rundfunkgremien, in: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht 4/2009, S.417-444.
  • Parteilicher Rundfunk? – Die politischen Parteien als Gegenstand und Faktor der Berichterstattung im Privatrundfunk, in: ZJS 2009, S. 465-476.
  • Von Eingriffen, Beeinträchtigungen und Reflexen. Bemerkungen zum status quo der Grundrechts-Eingriffsdogmatik des Bundesverfassungsgerichts, in: Steffen Detterbeck / Jochen Rozek / Christian von Coelln (Hrsg.), Recht als Medium der Staatlichkeit. Festschrift für Herbert Bethge zum 70. Geburtstag. Duncker & Humblot, Berlin 2009, S. 137-159.
  • Drei-Stufen-Test: Mitbestimmungsrecht auch für Private?, in: Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk, Juli 2009, 1 S.
  • Verbot einer Musikveranstaltung und Tanzveranstaltung am Karfreitag, Anm. zu BayVGH, Urt. v. 7.4.2009 – 10 BV 08.1494, ZJS 4/2009, S. 435-437.
  • Sexuelle Selbstbestimmung und ihre Grenzen, Besprechung von BVerfG, Beschl. v. 27.5.2008 – 1 BvL 10/05; BVerfG, Beschl. v. 26.2.2008 – 2 BvR 392/07, ZJS 1/2009, S. 85-89.

2008

  • In: Volker Epping / Christian Hillgruber (Hrsg), Beck‘scher Online-Kommentar zum Grundgesetz. C.H. Beck Verlag, München 2008.
    • Kommentierung von Art. 9 GG, (26 S.).
  • In: Monika Schlachter / Christoph Ohler (Hrsg.), Europäische Dienstleistungsrichtlinie. Nomos Handkommentar. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2008.
    • Art. 9 - Genehmigungsregelungen, S. 169-189.
    • Art. 10 - Voraussetzungen für die Erteilung der Genehmigung, S. 189-206.
    • Art. 11 - Geltungsdauer der Genehmigung, S. 206-215.
    • Art. 12 - Auswahl zwischen mehreren Bewerbern, S. 215-224.
    • Art. 13 - Genehmigungsverfahren, S. 224-237.
    • Art. 14 - Unzulässige Anforderungen, S. 237-246.
    • Art. 15 - Zu prüfende Anforderungen, S. 246-257.
    • Art. 39 - Gegenseitige Evaluierung, S. 465-470.
  • Vertrauensschutz und Mitverschulden im Rahmen des Amtshaftungsanspruchs, Besprechung von BGH, Urt. v. 24.4.2008, in: ZJS 5/2008, S. 534-538.
  • Nichtraucherschutz in Gaststätten, Anm. zu BVerfG, Urt. v. 30.7.2008 - 1 BvR 3262/07, 402/08 u. 906/08, ZJS 2008, S. 660-663.
  • Unzulässige Gebührenerhebung einer Kirche gegenüber Dritten, Anm. zu BVerwG, Urt. v. 10.4.2008 - 7 C 47/07, ZJS 2008, S. 414-416.
  • Sondernutzungsgebühr für Scientology-Veranstaltung, VGH Baden-Württemberg, Urt. v. 16.1.2008 - 5 S 393/06, ZJS 2008, S. 209-211.
  • Aller guten Dinge sind V – Zur Abrundung der „Solange“-Rechtsprechung durch das Bundesverfassungsgericht, ZJS 1/2008, S. 69-75.
  • Rezension von: Johannes Saurer, Die Funktionen der Rechtsverordnung. Der gesetzgeberische Zuschnitt des Aufgaben- und Leistungsprofils exekutiver Rechtsetzung als Problem des Verfassungsrechts, ausgehend vom Referenzgebiet des Umweltrechts, 2005, in: AöR Bd.133 (2008), S. 290-293.

2006

  • In: Martin Geppert / Hermann-Josef Piepenbrock / Raimund Schütz / Fabian Schuster (Hrsg.), Beck`scher TKG-Kommentar. C.H. Beck Verlag, München 3 Aufl. 2006.
    • § 41 TKG - Mietleitungen, S. 854-863.
    • Vor § 78 - Universaldienst, S. 1484-1488.
    • § 78 - Universaldienstleistungen, S. 1489-1503.
    • § 79 - Erschwinglichkeit der Entgelte, S. 1503-1506 (zusammen mit Raimund Schütz)
    • § 80 - Verpflichtung zur Erbringung des Universaldienstes, S. 1507-1521.
    • § 81 - Auferlegung von Universaldienstverpflichtungen, S. 1521-1536 (zusammen mit Raimund Schütz)
    • § 82 - Ausgleich für Universaldienstleistungen, S. 1536-1548.
    • § 83 - Universaldienstabgabe, S. 1548-1562.
    • § 84 - Verfügbarkeit, Entbündelung und Qualität von Universaldienstleistungen, S. 1562-1567.
    • § 85 - Leistungseinstellungen, S. 1567-1571.
    • § 86 - Sicherheitsleistungen, S. 1571-1574 (zusammen mit Raimund Schütz)
    • § 87 - Umsatzmeldungen, S. 1574-1576 (zusammen mit Raimund Schütz)
  • Staatliche Infrastrukturverantwortung und kontingente Marktvoraussetzungen – unter besonderer Berücksichtigung des Universaldienstes für Telekommunikationsdienstleistungen, in: AöR Bd.131 (2006), S. 378-422.
  • „Foreseeing Liability for Breach of EC Law. Reflections on the ECJ`s Differing Notions of Illegality“. Vortrag im Rahmen der 5th Annual Conference on European Tort Law, in: Österreichische Akademie der Wissenschaften (Hrsg.), European Tort Law, Yearbook 2005, Wien, 2006, S. 23-41.
  • Rundfunk-Grundversorgung durch subventionierten Privatrundfunk? Rundfunkverfassungsrechtliche Perspektiven nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum bayerischen Teilnehmerentgelt, in: DVBl. 2006, S. 789-799.
  • Rezension von: Arnd Uhle, Freiheitlicher Verfassungsstaat und kulturelle Identität (Jus Publicum 121), 2004, in: AöR Bd.131 (2006), S. 466-473.
  • Rezension von: Michèle John, Rechtsfragen der Beendigung der Wiederaufbereitung abgebrannter Brennelemente, 2004, in: DVBl. 2006, 1028 f.
  • Rezension von: Hansjochim Dürr / Andreas Middeke (Hrsg.), Baurecht Nordrhein-Westfalen, 2004, in: DVBl. 2006, S. 828.

2005

  • Die Ausgestaltung der Grundrechte – Untersuchungen zur Grundrechtsbindung des Ausgestaltungsgesetzgebers. Habilitationsschrift Bonn, Jus Publicum 126, Mohr Siebeck, Tübingen 2005, (720 S.).
  • Besprechungen in: Jörg Menzel / Tobias Pierlings / Jeannine Hoffmann (Hrsg.), Völkerrechtsprechung. Mohr Siebeck, Tübingen 2005:
    • „Kooperativer Zuständigkeitsdualismus“ statt verfassungsnormativer Vorranganerkennung?: Das Verhältnis von Gemeinschaftsrecht und Verfassung aus der Sicht des BVerfG, Anm. zu BVerfG, Urt. v. 12.10.1993, BVerfGE 89, 155 – Maastricht, S. 373-379.
    • Konventionsrechtlicher Eigentumsschutz von Verträgen, Anmerkung zu EGMR, Urteil v. 9.9.1994 - Stran Greek Refineries, S. 601-606.
    • Homosexualität, Doppelmoral und militärische Kampfkraft, Anm. zu EGMR, Urteil v. 27.9.1999 - Smith and Grady, S. 546-549.
    • Scheinpositivismus, Radbruchformel oder tatbestandliche Reduktion des Rückwirkungsverbots? - Zu den Begründungen einer Strafverfolgung von Angehörigen der DDR-Staatsführung, Anm. zu EGMR, Urteil v. 22.3.2001 – Streletz, Kessler und Krenz, S. 537-540.
    • Geschlechtsidentitätsstörungen als Menschenrechtsproblem, Anm. zu EGMR, Urteil v. 11.7.2002 – Goodwin, S. 553-556.
  • Rezension von: Hans Felix Schäfer, Neue Betätigungsfelder des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Entwicklung und rechtliche Bewertung, 2004, in: AöR Bd.130 (2005), S. 638-641.
  • Rezension von: Hans-Joachim Koch / Alexander Roßnagel (Hrsg.), 12. deutsches Atomrechtssymposium, 2004, in: DVBl. 2005, S. 1574.
  • Tagungsbericht Deutscher Atomrechtstag 2004, DVBl. 2005, S. 551-555.
  • Bericht über die Tagung der VDStRL v. 6.-9.10.2004 in Jena (Der Sozialstaat in Deutschland und Europa), in: AöR 130 (2005), S. 263-288.

2004

  • Art. 23 Abs. 1 GG: Abwägungsposten oder Kollisionsregel? – zur Frage „vorbeugenden“ Grundrechtsschutzes gegenüber der Mitwirkung der deutschen Vertreter an Rechtsetzungsakten des Rats der Europäischen Union, in: AöR Bd.129 (2004), S. 336-377.

2003

  • Schadensersatz oder Entschädigung?, in: LKV 2003, S. 206-210.

2002

  • Politikgestaltung durch den Vermittlungsausschuß, in: DVBl. 2002, S. 497-507.
  • Tagungsbericht Deutscher Atomrechtstag 2002, DVBl. 2002, S. 1394-1396.

2001

  • Vertragsfreiheit und kartellrechtlicher Kontrahierungszwang, in: NJW 2001, S. 3758-3760.

2000

  • Tarifautonomie und staatliche Gesetzgebung - Verfassungsmäßigkeit von § 1 Abs. 3a des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes (zusammen mit Fritz Ossenbühl), Rechtsgutachten, Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung, 2000, (247 S.).
  • Zur Anwendbarkeit des § 50 VwVfG: Wahlfreiheit der Verwaltung oder Vorrang des Widerspruchsverfahrens?, in: Die Verwaltung Bd. 33 (2000), S. 485-519.
  • Das Sanktionensystem des Parteiengesetzes: verfassungsmäßige Grundlage einer Kürzung des Anspruchs auf staatliche Teilfinanzierung?, in: VerwArch. Bd. 91 (2000), S. 327-353.
  • Prozeßstandschaft im Verfassungsbeschwerdeverfahren, in: AöR Bd. 125 (2000), S. 45-69.
  • Rezension von: Robert Rebhahn, Staatshaftung wegen mangelnder Gefahrenabwehr, 1997, in: Der Staat Bd.39 (2000), S. 621-625.
  • Rezension von: Peter Salje, Stromeinspeisungsgesetz, Kommentar, in: DVBl. 2000, S. 943 f.
  • Besprechungen in Jörg Menzel / Ralf Müller-Terpitz (Hrsg.), Verfassungsrechtsprechung. Ausgewählte Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts in Retrospektive. Mohr Siebeck, Tübingen 2010:
    • Grundrechtlicher Resozialisierungsschutz des Straftäters vs. Rundfunkberichterstattung, Anm. zu BVerfGE 35, 202 - Lebach, S. 220-225.
    • Von den Grenzen des Anwendungsvorrangs des Europarechts: Der unabdingbare Grundrechtsstandard des Grundgesetzes, Anm. zu BVerfGE 37, 271 - Solange I, S.234-241.
    • Der Schnelle Brüter im Spannungsfeld zwischen Gesetzesvorbehalt und dynamischen Grundrechtsschutz, Anm. zu BVerfGE 49, 89 - Kalkar I, S. 295-300.
    • Verhältnismäßigkeits- und Sonderopferausgleich bei enteignend wirkenden Inhaltsbestimmungen des Eigentums, Anm. zu BVerfGE 58, 137 - Pflichtexemplar, S. 310-317.
    • Grundwasserschutz vs. Kiesbaggerei: Die Rückeroberung der Interpretationshoheit über die Eigentumsgarantie, Anm. zu BVerfGE 58, 300 - Naßauskiesung, S.318-325.
    • Kein Eigentumsschutz für kommunalen Weinberg: Art. 14 GG schützt nicht das Privateigentum, sondern das Eigentum Privater, Anm. zu BVerfGE 61, 82 - Sasbach, S. 326-331.
    • Aufgabenverteilungsprinzip statt Verhältnismäßigkeit: Die Neuorientierung der Garantie der kommunalen Selbstverwaltung, Anm. zu BVerfGE 79, 127 - Rastede, S. 401-406.
    • Gerichtskooperation im Staatenverbund: Das Wächteramt des BVerfG über die Kompetenzen der Europäischen Union, Anm. zu BVerfGE 89, 155 - Maastricht, S.515-523.
    • Von der Mark zum Euro: Die Umprägung der Freiheit, Anm. zu BVerfGE 97, 350 - Euro, S. 637-641.

1999

  • Nebentätigkeit und Grundrechtsschutz (zusammen mit Fritz Ossenbühl), Rechtsgutachten, Heymanns Verlag, Köln 1999, (140 S.).
  • Der Beteiligtenwechsel im Verfassungsbeschwerdeverfahren, in: Zeitschrift für Zivilprozeß Bd.112 (1999), S. 217-240.

1998

  • Zur Rücknahme der Verfassungsbeschwerde, in: NJW 1998, S. 3624-3626.
  • Vorfragenkompetenz und Aussetzung des Verfahrens bei zustimmungsbedürftigen Rechtsgeschäften, in: VerwArch. Bd.89 (1998), S. 526-559.
  • Rezension von: Ulrich Karpen (Hrsg.), Zum gegenwärtigen Stand der Gesetzgebung in der Bundesrepublik Deutschland. Zehn Jahre „Deutsche Gesellschaft für Gesetzgebung“, in: AöR Bd.124 (1998), S. 313-315.

1997

  • Universaldienst und Telekommunikation (zusammen mit Raimund Schütz), in: DVBl. 1997, S. 1146-1155.
  • Tagungsbericht 61. DJT Karlsruhe, 1996, Abteilung Verfassungsrecht, in: JZ 1997, S. 136 f.

1995

  • Der gemeinschaftsrechtliche Staatshaftungsanspruch - Rechtsnatur und Legitimität eines richterrechtlichen Haftungsinstituts. Dissertation Bonn 1995, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1995, (360 S.).

1994

  • Hat der Bund die Gesetzgebungskompetenz zum Erlaß eines Nichtraucherschutzgesetzes? (zusammen mit Fritz Ossenbühl). Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1994, (103 S.).